Sommersweat, auch French Terry genannt, ist ein weicher, angenehm zu tragender, elastischer Stoff. Er besteht meistens aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan und ist etwas dicker und schwerer wie Jersey. Es gibt ihn in angeraut und nicht angeraut. Der nicht angeraute hat Innen eine sogenannte Schlingenoptik, während der angeraute Innen eine weiche, flauschige Seite hat
French Terry besticht durch seine Leichtigkeit und man kann ihn zu jeder Jahreszeit tragen, selbst im Sommer bei etwas wärmeren Temperaturen.
Sommersweat lässt sich sehr gut verarbeiten und auch problemlos mit Jerseystoff und Bündchenstoff kombinieren. Man sollte dafür am Besten eine Jerseynadel mit abgerundeter Spitze verwenden.
French Terry eignet sich hervorragend für vielerlei Kleidungsstücke wie zB. Hoodies,  Pullover, Kleider, Mützen, Loops, Hosen uvm.
Für die Wäsche empfiehlt sich 30°C in der Waschmaschine. Man sollte ihn vor dem Vernähen einmal vorwaschen.